Tanzherbst Kempten Logo
zurückblättern Zurück zur Übersicht vorblättern

Physical Theatre (offen für alle)
mit Sarah Bleasdale

Sarah Bleasdale
Bild2

Physical Theatre Wie bewohnen wir unseren Körper? In diesem Workshop werden wir Techniken aus dem zeitgenössischen Tanz und dem physical theatre nutzen, um das Bewusstsein zu stärken, wie wir unseren Körper im Raum platzieren. Nach einer Aufwärmung, die unsere Aufmerksamkeit fokussiert, beginnen wir mit Bewegungsspielen, die unser Bewusstsein trainieren und uns als eine Einheit bewegen lassen. Wir erarbeiten verschiedene Bewegungsqualitäten, die zu jedem individuell passen, und entdecken, wie diese uns Geschichten erzählen und Gefühle darstellen lassen. Die aufkommenden Fragen werden sein: Was sagt dein Gang über dich aus? Was erzählt uns deine Haltung? Durch Imitierung und Übertreibung als Werkzeuge, werden wir herausfinden wie viel unser Körper schon beim alltäglichen Gehen über uns aussagt!
Kommt vorbei und experimentiert! Leg alle Hemmungen ab und versuche etwas Neues!
Sarah unterrichtet Bewegung für Schauspieler/innen an der dBs Screen Acting Universtät Berlin und choreographiert für das Theaterensemble UBIK in Brüssel.


Sarah Bleasdale ist eine Neuseeländische Tänzerin, Choreographin und Performerin, die heute in Europa lebt. Sie kann einen BA in zeitgenössischem Tanz und Choreographie, ein Diplom in komerziellem Tanz und einen BA in Politik- und Religionswissenschaften vorweisen. Sarah tanzte u.a. für Cie. Antonia Baehr (D), SOIT/Cie. Hans Van den Broeck (BEL), Renan Martins (BEL/BR), PROJECTion Dance(AUS) und Demestri+Lefeurve(FR/BEL). 2016 gewann Sarah mit ihrem selbst choreographiertem und getanztem Stück „SMIRK“ die International Solo Dance Competition beim Gdans Festival Dansa. In Berlin arbeitete sie mit Dir. Leonie Kubigsteltig an einer Gallerie- und Installationsarbeit, die von „unstable.eu“ veröffentlicht wurde und kooperierte mit Marie Martinez für das Belgische Festival „20 For Brussels:Young Choreographers“. Auf Kommerzieller Ebene ist Sarah ein Drag-King und komische Burlesque Performerin unter dem Pseudonym
„Miss Phoenix Rising“ mittlerweile in London, Brüssel, Berlin und Neuseeland. In Berlin arbeitet sie als Choreographin für Filmschauspieler an der DBS Film Schule. Momentan ist Sarah Mitglied er GAU Company und arbeitet mit der Belgian UBIK Theatre Group als Choreographin und Direktorin für deren Premiere beim Festival Actoral.


Performance Sarah Bleasdale tanzt in "Die Realisierten" am Donnerstag, den 18. Oktober um 19 Uhr im Stadttheater mit.

KARI.TANZHAUS / Salzstr. 29 / 87435 Kempten
Sonntag 14.10.2018, 15:00-17:00 Uhr

Preise und Anmeldung
KARI.TANZHAUS, Kempten

Unterstützt durch:

Stadt Kempten, Theater und Musik Gesellschaft Kempten, Bayerischer Landesverband für zeitgenössischen Tanz, Nationales Performance Netz, TheaterinKempten

Kemptener Tanzherbst Fan auf Facebook werden
Allgäuer Regionalverband für zeitgenössischen Tanz e.V.
© 2010 - 2017 · Allgäuer Regionalverband
für zeitgenössischen Tanz e.V.
Salzstraße 29 · 87435 Kempten

Konzept und Design: go-sons.de