Tanzherbst Kempten Logo
zurückblättern Zurück zur Übersicht vorblättern

Floorwork (offen für alle)
mit Lioba Kaszemeik (Berlin)

Lioba Kaszemeik
Lioba Kaszemeik

Floorwork stellt einen wesentlichen Bestandteil des Zeitgenössischen Tanzes dar. Ziel der Klasse ist es Kenntnisse, Techniken und akrobatische Elemente des Floorwork zu vermitteln und den Boden als ausgezeichneten "Tanzpartner" zu verstehen. Das Warm-Up setzt sich zusammen aus angeleiteter Improvisation und kurzen technisch vermittelnden Bewegungsabläufen.
Die spielerisch angeleitete Improvisation fördert dabei die Eigenwahrnehmung im Raum, insbesondere die Beziehung von Körper und Boden, und schafft ein Verständnis für effektiven Krafteinsatz.
Die erlernten Techniken, sowie das erweiterte Körperbewusstsein werden in einer abschließenden Choreographie zusammengeführt.

Lioba Marthe Kaszemeik (*1990) ist zeitgenössische Tänzerin. Seit ihrem dritten Lebensjahr tanzt sie Flamenco, ihre Ausbildung zur staatlich anerkannten Bühnentänzerin im Zeitgenössischen Tanz absolvierte sie 2016 bei Danceworks berlin. Als freischaffende Tänzerin leitet sie ihre eigenen Performance Projekte und tanzte unter anderem in Stücken der Choreographen Yaara Dolev, Chaim Gebber und Ortrun Stanzel.
Seit 2016 ist sie neben Nadine Freisleben und Gyongyi Salla Direktorin der GAU-Company.

Performance Lioba Marthe Kaszemeik tanzt in "Die Realisierten" am Donnerstag, den 18. Oktober um 19 Uhr im Stadttheater mit.

KARI.TANZHAUS, Salzstr. 29, 87435 Kempten
Sonntag, 14.10.2018, 12:30-14:30 Uhr

Preise und Anmeldung

Unterstützt durch:

Stadt Kempten, Theater und Musik Gesellschaft Kempten, Bayerischer Landesverband für zeitgenössischen Tanz, Nationales Performance Netz, TheaterinKempten

Kemptener Tanzherbst Fan auf Facebook werden
Allgäuer Regionalverband für zeitgenössischen Tanz e.V.
© 2010 - 2017 · Allgäuer Regionalverband
für zeitgenössischen Tanz e.V.
Salzstraße 29 · 87435 Kempten

Konzept und Design: go-sons.de